Allgemein

Zuhören statt Abhören – Cryptoparty der Piratenpartei Erding

Die Piratenpartei Erding lädt alle Interessierten herzlich zur Cryptoparty am 8.Oktober um 20:00 Uhr im Gasthaus Adlberger, Ardeostr. 2 in Erding ein.
10622714_716443531763708_7793400501473649278_n
Jede Art von elektronischer Kommunikation (Email, Instant Messager, etc) ist offen, sie kann auf ihrem Weg zum Empfänger relativ einfach abgefangen und gelesen werden. Ein digitales Postgeheimnis existiert nicht. Mit Verschlüsselungsverfahren kann der Inhalt elektronischer Kommunikation geschützt werden. Bei einer Cryptoparty wird gezeigt, was möglich ist und wie man mit einfachen Mitteln seine Kommunikation vor externem Zugriff schützen kann. Ziel ist, es jedem zu ermöglichen, weiterhin eine echte private Kommunikation führen zu können.
Dietmar Hölscher, Bezirksvorsitzender der Piratenpartei in Oberbayern, zur Motivation für diese Informationsveranstaltung: „In Zeiten globaler Überwachung jeglicher Kommunikationsmittel ist es wichtiger denn je, die Interessen und Möglichkeiten staatlicher und privater Institutionen zu kennen, um sich davor schützen können“
Mit dem Ebersberger Piraten Michael Nausch konnte ein herausragender Fachmann für diese Veranstaltung als Referent gewonnen werden:
Michael Nausch befasst sich seit vielen Jahren bei einem großen Finanzdienstleister beruflich mit der Absicherung des E-Mailverkehrs. Er betreibt und betreut nicht nur selbst sichere Mailserver, sondern kümmert sich in seiner Freizeit auch um die Mailserver der Piratenpartei Bayern. In seinem praxisnahen Vortrag wird er zeigen, wie einfach es ist, Inhalte von E-Mails auszulesen, zu ändern oder gar zu fälschen. Weiterhin wird er wertvolle Tipps, wie jeder seine eigene E-Mail-Kommunikation wirkungsvoll absichern und somit vertraulich kommunizieren kann, geben. 
Zum Vortrag gibt es ein Handout mit den grundlegenden Informationen zu den vermittelten Themen. Es ist auch möglich, seine eigenen Notebooks mitbringen, um die praktischen Beispiele auf dem eigenen Geräten nachzuvollziehen und die benötigte Software vor Ort zu installieren. Internetzugang (WLAN) wird vorhanden sein.
Für Rückfragen steht ihnen unser Stadtrat in Erding, Stefan Lorenz (0170/9032298), gerne zur Verfügung.

0 Kommentare zu “Zuhören statt Abhören – Cryptoparty der Piratenpartei Erding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.